Erweitern | Neue Suche | Anbieter anzeigen | Drucken
Suchwörter in Dropdown-Liste anklicken - z.B. Ehrenamt, Anbietername, Ort ... i

« Zurück

Online-Kurzfortbildung: Projektförmiges und kurzzeitiges Engagement in Vereinen möglich machen. Wie kann das gehen?

Die Tendenz im freiwilligen Engagement setzt sich fort: Es wächst die Zahl der Menschen, die sich kurzfristig, selbstorganisiert, themenbezogen oder in Projekten engagieren. Und es schrumpft die Zahl derer, die an einen Verein gebunden sein wollen und die sich langfristig und verbindlich mit einem Ehrenamt/ freiwilligen Engagement festlegen können oder wollen.

Wir wollen uns mit der Frage beschäftigen, was das für Vereine bedeutet. Wie können und wie wollen Vereine und Organisationen auf diese Entwicklung reagieren? Mindestens im Vorstand wird es in Vereinen immer zuverlässiges und längerfristig planbares Engagement brauchen. Aber kann der eigene Verein auch ein Ort für projektförmiges, sporadisches, zeitlich stark begrenztes, anlassbezogenes, spontanes oder selbstorganisiertes Engagement sein? Gibt es gute Beispiele aus der Praxis?

Wir wollen auf die Gründe, die Motivation und die Positionen Ihres Vereins, Ihre Rahmenbedingungen und auch mögliche Grenzen einer Integration solcher „neuen“ Engagementformen in Vereinen oder bestimmten Tätigkeitsfeldern schauen.

Die Kurzfortbildung bietet dazu fachlichen Input sowie Zeit für Austausch mit den anderen Teilnehmenden. Die Teilnehmendenzahl ist auf 25 Plätze begrenzt, weil es sich um ein interaktives Format handelt.

Unterrichtsart: Web-Seminar

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Durchführung bekannt:

TerminDauerArtPreisOrt/Bemerkungen
20.03.24
15:30 - 18:30 Uhr
1 Tag
(3 Std.)
Nachmittags
WWW Web-Seminar
Mi.
max. 25 Teiln.
kostenlos Online-Kurs
Anbieteradresse
Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein e. V.
Zum Brook 4
24143 Kiel
Tel: 0431 5602-73
www.paritaet-sh.org
krater@paritaet-sh.org
Anbieter Logo

Anbieterdetails anzeigen...